Kompendium: Häufige Fachbegriffe

Einträge anzeigen
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
 
  1. Autor
    Mattes
    erstellt am
    08.02.11 23:18
    Letzte Überarbeitung von
    Georg
    Letzte Überarbeitung am
    01.01.70 01:00
    Als Tagesgrade werden die Tage in Abhängigkeit der herrschenden Temperatur bezeichnet, die die Entwicklung eines Fischeis benötigt, um zu schlüpfen.

    Laicht ein Fisch und die Literatur besagt, dass dieser Laich 320 Tagesgrade benötigt, bedeutet dies zum Beispiel entweder:

    32 Tage bei 10° Grad Wassertemperatur,
    16 Tage bei 20° Grad Wassertemperatur oder
    14,5 Tage bei 22° Grad Wassertemperatur.

    Jede Multiplikation ergibt 320 Tagesgrade . Je wärmer die Temperatur, desto eher entschlüpft der Fisch dem Ei.

    Tagesgrade für:

    • Brassen: 60-70
    • Karpfen: 60-80
    • Zander: 110
    • Barsch: 140
    • Quappe: 120-140
    • Rotauge: 130
    • Hecht: 130-140
    • Äsche: 160-200
    • Regenbogenforelle: 320-380
    • Bachforelle: 400
    • Lachs: 420-500
    • Schleie: 65

  2. Autor
    Georg
    erstellt am
    07.06.11 21:22
    Anatomische Lage- und Richtungsbeschreibung am Kopf:

    [tempus=Schläfe] = zur Schläfe hin gelegen, schläfenwärts, also lateral

  3. Autor
    Georg
    erstellt am
    07.06.11 20:57
    Anatomische Lage- und Richtungsbezeichnung:

    = am Ende gelegen, zum Ende

  4. Autor
    Thomas
    erstellt am
    12.02.11 09:52
    Letzte Überarbeitung von
    Mattes
    Letzte Überarbeitung am
    01.01.70 01:00
    Beschreibt das Nährstoffangebot für Aufbauprozesse innerhalb eines stehenden Gewässers

    oligotroph = "wenig", nährstoffarm
    mesotroph = "mittel", mittelhohes Nährstoffangebot
    eutroph = "gut", nährstoffreich
    polytroph = "viel", sehr nährstoffreich, stark überdüngt bzw. belastet


    Für Fließgewässer wird zur Einteilung die Intensität der Abbauprozesse, die sog. Saprobie , herangezogen.


Berechtigungen

  • Neue Einträge erstellen: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Einträge bearbeiten: Nein