Kompendium: Häufige Fachbegriffe

Einträge anzeigen
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
 
  1. Autor
    Albert
    erstellt am
    18.09.11 11:28
    Letzte Überarbeitung von
    Georg
    Letzte Überarbeitung am
    01.01.70 01:00
    Mischung besteht aus Rothaus Tannenzäpfle, Diebels und Apoldaer Edelpils.

  2. Autor
    Mattes
    erstellt am
    09.02.11 11:28
    Katadrom beschreibt das Wanderverhalten von Fischen, die sich im Meer fortpflanzen, deren Aufwuchsphase und Abwachsen aber hauptsächlich im Süßwasser statt findet.

    Als Überbegriff für anadrome und katadrome Verhaltensweise steht der Begriff der diadromen Wanderfische.

    Katadrome Fischarten: Aal und Flunder

    (gr. kata = herab)

  3. Autor
    Thomas
    erstellt am
    18.09.11 09:34
    Abnahme der Durchlässigkeit einer Gewässersohle bzw. eines Gewässerbetts, erfolgt meist über die Ablagerung feinerer Schwebstoffe.
    Folge: Behinderung des Austauschs zwischen Grundwasser und dem Wasserkörper eines Fließgewässers.

  4. Autor
    Thomas
    erstellt am
    12.02.11 11:55
    Der Bereich innerhalb eines stehenden Gewässers, in den nur noch etwa 1% der einfallenden Lichtstrahlung vordringen.

    Nur in diesem Bereich halten sich Aufbau- u. Abbauprozesse die Waage (Aufbau = Abbau).

    Im höher lichtversorgten Bereich darüber findet sich die [trophogene Zone oder Epipelagial ] (Aufbau > Abbau),
    im Dunklen darunter die [tropholytische Zone oder Bathypelagial ] (Aufbau < Abbau).

  5. Autor
    Georg
    erstellt am
    07.06.11 21:04
    Anatomische Lage- und Richtungsbeschreibung:

    = auf der gegenüberliegende Seite gelegen

  6. Autor
    Thomas
    erstellt am
    18.09.11 09:21
    Quellregion eines Baches


Berechtigungen

  • Neue Einträge erstellen: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Einträge bearbeiten: Nein