Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Bestandsverwaltung - Fangstatistik

  1. #21
    GW-Forum Team Avatar von Mattes
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    tiefster linker Niederrhein
    Beiträge
    2.397

    AW: Bestandsverwaltung - Fangstatistik

    Zitat Zitat von Mario Beitrag anzeigen
    Schlechtes Management bei prall gefülltem Geldsäckl würde ich mal sagen.
    Ein Gutes hat die Sache. Mögen nun viele GWs angehalten sein, das Handeln der Vergangenheit aufzuarbeiten. Prüft, was eure Vorgänger getrieben haben, nehmt es als Anlass es anders zu tun. Die Kurven sind Fakten oder auch das Geld der Mitglieder, die die Schlammschicht auf dem Grund angereichert haben. Vom ökologischen Standpunkt aus der Ferne beurteilt!
    Gruß vom Mattes

    Zuhause ist da, wo das Land platt ist, Kühe und Pappeln rumstehn, der Nebel wabbert und Diebels getrunken wird.


  2. #22

    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    OWL
    Beiträge
    10

    Achtung Ironie

    Zitat Zitat von Mattes Beitrag anzeigen
    Ein Gutes hat die Sache. Mögen nun viele GWs angehalten sein, das Handeln der Vergangenheit aufzuarbeiten. Prüft, was eure Vorgänger getrieben haben, nehmt es als Anlass es anders zu tun. Die Kurven sind Fakten oder auch das Geld der Mitglieder, die die Schlammschicht auf dem Grund angereichert haben. Vom ökologischen Standpunkt aus der Ferne beurteilt!
    Vielleicht sollte man noch Forellen hineinsetzen? So als Krönung.

    Grüße
    Biodiv

  3. #23

    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    KYF
    Beiträge
    3

    AW: Bestandsverwaltung - Fangstatistik

    Bin volkommen neu im "Geschäft" und finde es hier im Forum spannend bis erstaunlich.
    Mattes würde mich freuen deine Auswertung mal für unseren Gewässerwart nutzen zu können. Ich würde ihm das mal aufbereiten für unsere Gewässer.

    Danke Badra

  4. #24
    GW-Forum Team Avatar von Mattes
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    tiefster linker Niederrhein
    Beiträge
    2.397

    AW: Bestandsverwaltung - Fangstatistik

    Hallo Badra,

    willkommen im Forum.

    Habe die Liste nun mal um die Vereinsfakten gekürzt. Sie kann nun hier von Jedermann gerne heruntergeladen werden.

    Habe auch die aktuellen Jahre noch mit einbezogen. Es müssen eigentlich nur noch eure Fang- und Besatzdaten eingegeben werden. Die Grafik lässt sich durch Anklicken der Ränder und ziehen oder stauen in ihre dargestellten Größe auf eure Monitorgröße anpassen.

    Fang und Besatz.xls
    Gruß vom Mattes

    Zuhause ist da, wo das Land platt ist, Kühe und Pappeln rumstehn, der Nebel wabbert und Diebels getrunken wird.


  5. #25
    GW-Forum Team Avatar von Mattes
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    tiefster linker Niederrhein
    Beiträge
    2.397

    AW: Achtung Ironie

    Zitat Zitat von Biodiv Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man noch Forellen hineinsetzen? So als Krönung.

    Grüße
    Biodiv
    Ich könnte mir vorstellen, dies persönlich zu nehmen.
    Gruß vom Mattes

    Zuhause ist da, wo das Land platt ist, Kühe und Pappeln rumstehn, der Nebel wabbert und Diebels getrunken wird.


  6. #26

    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    175

    AW: Bestandsverwaltung - Fangstatistik

    Forellen??

    Das Volk braucht FISCH... es zählt nix mehr als FISCH... .... und um ehrlich zu sein, ich setze lieber viele Forellen in einen See wenn damit der Angeldruck in anderen Seen abnimmt.
    Aber diese sch... Forellen ... sind sicher der Grund für viel Ärger nicht nur in unserem Verein.

    Gruß
    Hagen
    Eine Idee ist nur dann gut wenn sie sich auch an frischer Luft als haltbar erweist.

  7. #27

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    19

    AW: Bestandsverwaltung - Fangstatistik


    Hilfe, ich drehe gerade am Rad.
    Ich habe in meinen Statistiken einen Wurm drinne, und ich weiß nicht wo.
    Der Übertrag von der Summe aller Gewässer auf den Löwenteich funzt nicht so recht. Ich finde den Fehler nicht. Bitte helft mir.



    Hehe, ich hab den Fehler gefunden. Datenübernahme ging nur bis Zeile 501.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Rotauge (11.03.12 um 10:45 Uhr)

  8. #28
    GW-Forum Team Avatar von Thorsten
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    770

    AW: Bestandsverwaltung - Fangstatistik

    Für die Menge an Forellen hatte ich die Liste auch nicht ausgelegt.
    Ich bin bei mir noch nie über 250 Einträge rausgekommen.

    Ist die Liste für dich ansonsten praktikabel?

  9. #29

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    19

    AW: Bestandsverwaltung - Fangstatistik

    Ja Thorsten, einfach klasse deine Liste. Hab noch ein paar kleinere Fehler drinne bzgl. des Korpulenzfaktors, aber die bekomme ich auch noch raus.
    Hab jetzt die Jahre 2009, 10 und 11 rückwirkend bearbeitet und entsprechend auf die Fang-Besatz Statistiken umgelegt.
    Gruselig, was da gemacht wurde in den vergangenen Jahren.
    Leider sind viele Daten nicht mehr auffindbar, unvollständig oder falsch eingetragen.

    So musste ich auf unserer JHV im Februar unseren Vereinsmitgliedern leider die traurige Mitteilung machen, das in den vergangenen Jahren nur "Kugelfische" besetzt worden sind.
    Karpfen von 2,5 kg bei einer Länge von 17cm z.b.
    Bei den Schleien ein ähnliches Bild. Alles proppere Jungs gewesen.
    Der absolute Burner waren die Refo `s mit 400g bei sage und schreibe 4,6 cm.

    Naja, nach einer deftigen Standpauke bzgl. des korrekten Ausfüllens der Fangzettel, hab ich mich dann hingesetzt und alles nachgetragen via KF-Rechner.

    Ich kann nur hoffen, das im laufenden Jahr mehr Sorgfalt an den Tag gelegt wird.

    Greets, Stefan

  10. #30

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    19

    AW: Bestandsverwaltung - Fangstatistik

    Das Thema Korpulenzfaktor ist nun auch vom Tisch. naja, fast, also nicht wirklich.
    Das Problem war eine einzige ungültige Eingabe in der Gesamtfangstatistik. Irgendwie verträgt die keine Angaben von 0,00kg.

    Nun das nächste Problem: Über meine Formelei des KF, sind leider keine Mengenangaben >1 der jeweiligen betroffenen Art möglich.
    Ergo, alle Fänge müssen einzelnd aufgeschlüsselt werden.

    Ich sehe da auch keinerlei Lösungsansatz. Wie soll Exel, bzw. openoffice erkennen, ob es sich bei 15 Exemplaren einer Gattung, um 10kg gesamt, oder pro Individuum handelt?
    Ohne Handarbeit gehts wohl nicht wirklich.

    @Thorsten: War das der Grund, das du erst gar keine Formel eingefügt hast ?

    Gruß aus dem Löwentümpel, Stefan
    Geändert von Rotauge (14.03.12 um 23:01 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •