Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wir trauern - Nachruf

  1. #1
    Avatar von Gekko gecko
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    200

    Wir trauern - Nachruf

    Heinz-Josef Jochims (Lota lota) ist am Samstag, den 21. September 2019 gestorben.

    Der in Hückelhoven beheimatete Heinz-Josef Jochims wurde 1956 geboren und war als Berufssoldat vor seiner Pensionierung als Rüstungskotrollfeldwebel bei der Bundeswehr eingesetzt.

    Seinem Hobby, der Angelfischerei, ging er in diversen Vereinsmitgliedschaften nach. Er liebte das Fliegenfischen und sein besonderes Interesse galt fischökologischen Zusammenhängen im und am Gewässer.
    Er gründete die "Hegegemeinschaft Rur",war Geschäftsführer der IG "Untere Rur" und leitete das dortige Elektrofischerteam.

    Als Mitbegründer der "Arbeitsgemeinschaft Lachs" war er einer der Ziehväter für das Lachsprogramm und langjähriger Mitstreiter für den Fischartenschutz im Gebiet der Eifelrur. Dort koordinierte und lieferte er wichtige Beiträge zum Lachsbesatz und den dazugehörigen Erfolgskontrollen.

    Während seiner Jahrzehnte währenden Tätigkeit erwarb sich Heinz-Josef Jochims den großen Respekt und die Freundschaft seiner Weggefährten.

    Mit Heinz-Josef Jochims hat die Fischerei einen erfahrenen Mitstreiter und eine herausragende Persönlichkeit verloren.

    Wir werden ihn und sein Fachwissen vermissen.
    Geändert von Gekko gecko (25.09.19 um 23:00 Uhr)
    Gruß Gg

    Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage, nicht was du verstehst

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Mattes
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    tiefster linker Niederrhein
    Beiträge
    2.386

    AW: Wir trauern - Nachruf

    Als wir vom GW-Team die Nachricht erhielten, mischten sich in die traurige Stimmung viele Erinnerungen an die gemeinsamen Aktionen mit Heinz Josef und dem Team, das er um sich versammelt hatte.

    Heinz Josef war ein beständiger Kämpfer an vielen ökologischen Fronten der Gewässerhege. Ungeachtet seines körperlichen Zustandes war er bei allen noch so beschwerlichen Wanderungen an den Uferlinien während der E-Befischungen dabei und hatte ein waches Auge auf den Ablauf der Einsätze.

    Unvergessen werden die Unterhaltungen bleiben. Trotz der durch die Krankheit bedingten schwankenden Zustände seines Körpers, witzelten wir oft über haarsträubende Fehlurteile bei der Fischbestimmung.

    Wer ihn geholfen hatte, genoss auch seine Hilfsbereitschaft. Egal, wie groß die Entfernung war oder der Aufwand, der betrieben wurde. So treib es ihn und sein Team auch an den linken Niederrhein, um andere außer der Reihe zu unterstützen. Wie immer ehrenamtlich oder für einen Hungerlohn, der gerade mal für den Sprit reichte oder eben nicht, dann halt für die Sache.

    Unser Forum verliert mit Heinz Josef Jochims einen sehr wertvollen Menschen, der sich mit viel Know-How auf allen Ebenen der Diskussion einbrachte.

    Sein größter Wunsch, war jener, von dem er wusste, dass er ihn selber nicht mehr erleben wird. Den Tag zu erleben, an dem die ersten sich selbst reproduzierenden Lachse die Rur hinaufwandern, um dort zu laichen.

    Unsere Gedanken gelten heute ihm – Heinz Josef – seiner Familie und seinen engen Freunden und Mitstreitern.

    Mach´s gut, Heinz!





    Erstes Gewässerwartetreffen unseres Forums im Jahr 2011 mit Heinz-Josef in der Mitte.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	GW-Treffen-12.06.11-088.jpg
Hits:	134
Größe:	102,8 KB
ID:	7763  
    Gruß vom Mattes

    Zuhause ist da, wo das Land platt ist, Kühe und Pappeln rumstehn, der Nebel wabbert und Diebels getrunken wird.


  3. #3
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.460

    AW: Wir trauern - Nachruf

    Von wegen. Bei Fischbestimmungen zur Art hat er auch mich noch korrigiert. Das war ich vorher durchaus nicht gewohnt.

    Der Besuch in NL zur Fischtreppe (s. Foto) war ein bestens angelegter Tag. Er hätte nicht besser sein können.

    Ein großer kleiner Mann hat uns nunmehr verlassen. Ich werde ihn und seine Fachkenntnis vermissen.



    Zitat Zitat von Mattes Beitrag anzeigen

    Unvergessen werden die Unterhaltungen bleiben. Trotz der durch die Krankheit bedingten schwankenden Zustände seines Körpers, witzelten wir oft über haarsträubende Fehlurteile bei der Fischbestimmung.


    Mach´s gut, Heinz!





    Erstes Gewässerwartetreffen unseres Forums im Jahr 2011 mit Heinz-Josef in der Mitte.
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß Thomas

  4. #4
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.460

    AW: Wir trauern - Nachruf

    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß Thomas

  5. #5
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.845

    AW: Wir trauern - Nachruf

    Es war uns eine besondere Ehre, Heinz-Josef kennengelernt zu haben.
    Sein Wissen und seine Feldforschung hat uns im Forum sehr geholfen, Gewässer und Fische besser verstehen zu können.

    Ruhe sanft und in Frieden, Heinz-Josef.
    Gruß
    Albert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •