Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zebra- oder Wespenspinne (Argiope bruennichi)

  1. #1
    Ich bin Ich Avatar von wolfsangler
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Oberfranken in Bayern
    Beiträge
    45

    Zebra- oder Wespenspinne (Argiope bruennichi)

    Oder Wolfi der Spinner als Titel
    Mit Brüderchen war ich 2000 am Spremberger Stausee ( bei Cottbus ) , dort sah ich zum ersten mal diese sehr schöne Spinne die wir in Bayern gar nicht kannten.
    Über Bücher erfuhr ich, dass diese Art eigentlich nur in südlichen Ländern lebt und seit einigen Jahren auch Einzug nach Deutschland gehalten hat.
    Bayern war ihr wohl zu kühl
    Ich hatte keine Scheu sie im Angelurlaub auf die Hand zu nehmen, sie zu filmen
    ( leider nicht Digital ) und sie über meine Hand laufen zu lassen. Keine Ahnung wer Neugieriger war...Sie oder ich.
    Ich konnte es kaum glauben, doch ich spürte ihr relatives " großes " Körpergewicht auf meinen Daumen.
    Leider war das meine erste und einzige Begegnung.
    Arachnen sind aber immer für eine Überraschung gut, denn 2010 war ich von den Socken.
    Mit einen Freund war ich auf einen weit abgelegenen Lagerplatz der Stadtkommune unterwegs um mir Futter für meine Vogelspinnen zu besorgen ( Heuschrecken ) .
    Da machte mich mein Freund auf eine " Kreuzspinne " aufmerksam, die ich nun auch im Blickfeld hatte und unbedingt fotografieren wollte.
    Die Kreuz. war plötzlich verschwunden und genau 5cm daneben erkannte ich etwas vertrautes. Eine Zebra - Wespenspinne ( Argiope bruennichi ). Mit der Digi sofort fotografiert
    Was sich aber als totaler Zufallstreffer erst Zuhause am PC herausstellte, war ein Foto was 2 Adulte Weiber zeigte die wohl Netz an Netz miteinander das hohe Gras bewohnten.
    Geändert von Thomas (19.08.11 um 16:29 Uhr)

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Mattes
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    tiefster linker Niederrhein
    Beiträge
    2.352

    AW: Zebra oder Wespenspinne

    So was inspiriert natürlich zum Nachblättern.

    Deine Schönheitskönigin war 2001 sogar Spinne des Jahres.

    Wer ein Männchen dieser Radnetzspinnen sieht, wird es nicht so leicht mit der Bestimmung haben. Sie sind wesentlich unscheinbarer, geradezu dünn und unauffällig braun. Na Hauptsache, "sie" weiß wie er auszusehen hat.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wespenspinne

    Lese ich dann solchen Humbug:

    http://www.shortnews.de/id/848476/Di...in-Deutschland

    kann man nur lächeln.

    Die Giftigkeit wird wohl kaum Anwendung beim Menschen finden. Ihre kleinen Klauen haben gegen unsere Haut so gut wie keine Chance.
    Gruß vom Mattes

    Zuhause ist da, wo das Land platt ist, Kühe und Pappeln rumstehn, der Nebel wabbert und Diebels getrunken wird.


  3. #3
    Ich bin Ich
    Themenstarter
    Avatar von wolfsangler
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Oberfranken in Bayern
    Beiträge
    45

    AW: Zebra oder Wespenspinne

    Danke für den letzten Link. Werde also hier mal den Landrat anrufen, damit er in unserer Region den Ausnahmezustand ausruft und die ABC Einheit aus Nürnberg anrücken lässt
    Hauptsache solche Gehirnakrobaten wissen wer alles im Dschungelcamp ist, denn da kennt sich ganz Deutschland aus.

    @ Mattes so ganz stimmt das nicht mit den Beißwerkzeugen. In der Schamgegend, weiterhin unter Achseln und Weichteile kann eine Kreuzspinne und Zebraspinne mit ihren Chelizeren durchaus unsere Haut durchdringen.
    Doch wer steckt sich schon eine Arachne in sein Slip
    Die Giftmenge und die Stärke ist zu gering um daran ernsthaft zu erkranken.

  4. #4
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.736

    AW: Zebra- oder Wespenspinne (Argiope bruennichi)

    Heute im Garten aufgenommen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SAM_0696.jpg
Hits:	486
Größe:	88,5 KB
ID:	5638

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SAM_0697.jpg
Hits:	511
Größe:	83,8 KB
ID:	5639

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SAM_0695.jpg
Hits:	524
Größe:	83,8 KB
ID:	5640
    Gruß
    Albert

  5. #5

    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Österreich/Steiermark/Graz
    Beiträge
    140

    AW: Zebra- oder Wespenspinne (Argiope bruennichi)

    Großer Zufall,auf meiner Weide fand ich letzte Woche zwei solche herrlichen Wespenspinnen.
    Habe sofort nachgelesen.
    Wenn man sie einmal gesehen hat merkt man sich den Namen wohl lebenslang!

  6. #6
    GW-Forum Team Avatar von Mattes
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    tiefster linker Niederrhein
    Beiträge
    2.352

    AW: Zebra- oder Wespenspinne (Argiope bruennichi)

    Auch bei uns scheint sich die Zebraspinne auszubreiten.

    Habe sie in unseren Breiten nie vorher gesehen. Gestern der Hinweis. Auf der Wiese des Nachbars wurde eine gesichtet. Ergo bin ich heute morgen dort hin.

    Das Ausmaß ist überwältigend. Je m² sind ein bis zwei Tiere anzutreffen, teils dichter. Keine andere Radnetzspinne war zu sehen. Sie profitieren in den ungeschnittenen Wiesen von der enormen Anzahl Feldheuschrecken, die sich dort in nicht überblickbarerer Anzahl tummeln. Alle Netze sind nie höher als 20 cm über dem Boden ins Gras gebaut. Gerade eben so hoch, wie die Hüpfer springen.

    Ich konnte beobachten wie eine Heuschrecke in ein Netz sprang. Von der Feststellung, dass dem so war, bis zum fertig eingesponnenen Nahrungspacket vergingen keine 5 Sekunden. Und mit einem Satz war sie wieder in der Mitte angelangt in erneuter Lauerstellung. Die Geschwindigkeit ist atemberaubend.

    Die Ausbreitung kann durchaus als invasiv angesehen werden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_7518.jpg
Hits:	523
Größe:	79,9 KB
ID:	5774

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_7523.jpg
Hits:	471
Größe:	63,1 KB
ID:	5775

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_7527.jpg
Hits:	488
Größe:	75,3 KB
ID:	5776

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_7535.jpg
Hits:	488
Größe:	85,3 KB
ID:	5777

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_7537.jpg
Hits:	479
Größe:	79,8 KB
ID:	5778

    Fundort der Tiere: NRW - Kreis Kleve - Achterhoek
    Gruß vom Mattes

    Zuhause ist da, wo das Land platt ist, Kühe und Pappeln rumstehn, der Nebel wabbert und Diebels getrunken wird.


  7. #7
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.736

    AW: Zebra- oder Wespenspinne (Argiope bruennichi)

    Schöne Aufnahmen Mattes.
    Die Spinnen bei Dir haben einen guten Korpulenzfaktor aufzuweisen.
    Evtl. Übergewichtig?
    Gruß
    Albert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •