Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Wer war's

  1. #11

    Registriert seit
    16.07.2020
    Ort
    Overath
    Beiträge
    6

    AW: Wer war's

    Die Stichwunde muss ja nicht zwingend den selben Verursacher haben, wie die Wunden am Kiemendeckel.

  2. #12
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.522

    AW: Wer war's

    Ich schließe mich der Meinung von Albert an. Solche großflächigen Verletzungen können weder Reiher noch Kormoran verursacht haben.

    Die wahrscheinlichste Variante ist, dass ein größerer Hecht die Äsche geschnappt und dann bei Drehung, um kopfüber schlucken zu können, diese aus dem Maul verloren hat.

    Die Vögel hätten einen größeren Beutefisch auch direkt ans Ufer verbracht, um besser (verlustfrei) schlucken zu können. Nicht so ein Hecht ...
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß Thomas

  3. #13

    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    BW
    Beiträge
    48

    AW: Wer war's

    es passieren komische Sachen, die Schleie hätte ich auch nicht unbedingt dem Reiher zugeschrieben,
    er war es aber, wurde von einem Spaziergänger gestört

    lg
    Alex
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	schleie.jpg
Hits:	89
Größe:	103,6 KB
ID:	7821  
    "Besatz mit fangreifen Forellen ist wie eine Droge.
    Es macht die Angler doof, und süchtig ... sie wollen immer mehr"
    *by Steini

  4. #14

    Registriert seit
    24.12.2020
    Beiträge
    1

    AW: Wer war's

    Offensichtlich war es ein Reiher, man kann sehen, welche großen Löcher der Fisch im Körper hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •