Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Unbekannte Raupe - gelöst: Schlehen-Bürstenfalter (Orgyia anitiqua)

  1. #1

    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    1

    Unbekannte Raupe - gelöst: Schlehen-Bürstenfalter (Orgyia anitiqua)

    Hallo, ich habe heute dieses Tierchen entdeckt. Kennt es jemand? Es ist ca. 2 cm groß. Danke für eine Info.

    Name:  68818390_2657513884260143_3237616626274664448_n.jpg
Hits: 104
Größe:  98,8 KB

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.462

    AW: Unbekanntes Insekt (?)

    Vermutlich die Raupe eines Nachtfalters. Die Angabe des Fundorts wäre überdies sehr hilfreich gewesen, Christa ...

    Ich tippe auf Acronicta sp. ... ein dann später adulter Eulenfalter.
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß Thomas

  3. #3
    GW-Forum Team Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.257

    AW: Unbekanntes Insekt (?)

    Das ist die Raupe eines Schlehen-Bürstenfalters. (vergl. Orgyia anitiqua)

  4. #4
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.462

    AW: Unbekanntes Insekt (?)

    Das sieht gut aus, Schorsch. Den hatte ich auch gefunden und dann in der Recherche so verblättert (Raupenfoto), dass ich ihn nicht mehr wiedergefunden habe. Das dürfte wohl stimmen ...
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß Thomas

  5. #5
    GW-Forum Team Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.257

    AW: Unbekanntes Insekt (?)

    Meine Frau meinte beim Anblick des Fotos gleich, dass ich die mal als Fliege binden müsste.

  6. #6
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.462

    AW: Unbekanntes Insekt (?)

    Unbedingt ... die dürfte rocken.
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß Thomas

  7. #7
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.845

    AW: Unbekanntes Insekt (?)

    Hier noch mal das Top-Model für Georgs Bindekünste. Ob die Forellen im Harz nicht wissen, dass die Raupe giftig ist?
    Tolle Aufnahme Christa!

    orgyia antiqua

    Der Schlehen-Bürstenspinner, Schlehenspinner oder Kleine Bürstenspinner ist ein Schmetterling aus der Unterfamilie der Trägspinner innerhalb der Familie der Eulenfalter.
    Gruß
    Albert

  8. #8
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.462

    AW: Unbekanntes Insekt (?)

    Schau Dir mal die Dekors von GuFis an, Albert ...

    Da senden viele auch das Signal "denk bloß nicht annähernd daran, mich zu fressen" aus. Und was passiert?
    Haps ...

    In Bach und Fluss bleibt eben nicht viel Entscheidungszeitraum ... läuft aber auch in Seen, da gibt es ja deutlich mehr Zeit zu individueller Entscheidung.
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß Thomas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •