Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: War das ein Reiher oder Kormoran?

  1. #11
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.711

    AW: War das ein Reiher oder Kormoran?

    Auf Bild 2 erinnert mich der Laich an Ovarien von Stören.
    Ich tendiere auch zu einer Amphibienart.
    Gruß
    Albert

  2. #12
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.272

    AW: War das ein Reiher oder Kormoran?

    Es stimmt schon, eindeutig fischtypisch sehen die Innereien nicht aus.

    Als Biologe stellen sich mir aber nun 2 Fragen:

    1) Prädatoren, die Amphibien erbeuten, fressen oftmals vornehmlich die Innereien. Oder es bleibt ein Skelett ohne Innereien über, häufig auch noch mit Hautresten. Hier aber nicht?
    2) Ist die Oogenese bei weiblichen Amphibien während der Winterruhe wirklich schon so weit fortgeschritten, dass hier befruchtungsfähige Eibündel als Reste verbleiben könnten? Amphibien laufen doch momentan komplett auf Reserve, die letzten Schritte der Oogenese sind physiologisch/energetisch recht anspruchsvoll ...
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß, Thomas

  3. #13

    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    30

    AW: War das ein Reiher oder Kormoran?

    Grass und Moorfrösche sind recht früh schon unterwegs. Hab die früher über die Straße getragen.
    In einem warmen Winter ging es im Februar schon los.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •