Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Überleben Fische das Einfrieren im Winter?

  1. #1
    GW-Forum Team Avatar von Steini
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.450

    Überleben Fische das Einfrieren im Winter?

    Eben ein nettes Filmchen gefunden, wo einem Fisch genau das gelingt.

    Also durchgefroren , aufgetaut und schon schwimmt er wieder.
    Gehört habe ich so etwas schon öfter mal.
    Ich sag mal, ich blieb kritisch.

    Hier nun der Film mit einer dummen Sprecherin, die wohl nicht ahnt wie weit verbreitet Fische dieser Art sind.
    http://www.msn.com/de-de/video/nachr...Hk?ocid=AARDHP
    Gruß Steini

  2. #2

    Registriert seit
    20.02.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    112

    AW: Übleben Fische das Einfrieren im Winter?

    Sind das Karauschen. Hab mal gelesen das die ein austrocknen des Gewässers überleben können und im Schlick eine Ruhephase durchleben. Regnet es dann wieder sind sie wieder lebendig. Aber das die ein durchfrieren überleben können ist mir neu. Kenn ich nur von einer Dorschart die in der Polarregion vorkommt.

  3. #3
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Steini
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.450

    AW: Übleben Fische das Einfrieren im Winter?

    Für Karauschen sind die Schuppen zu groß und die Färbung zu silbern.
    Ich weiß auch gar nicht ob es die dort gibt.
    Das werden vermutlich Giebel oder die Wildformen des Goldfisches sein.

    Dann wären es Fische die, bei uns weitverbreitet vorkommen.
    Gruß Steini

  4. #4
    GW-Forum Team Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.159

    AW: Übleben Fische das Einfrieren im Winter?

    Zitat Zitat von UMueller Beitrag anzeigen
    Sind das Karauschen. (...) Aber das die ein durchfrieren überleben können ist mir neu. ...
    Ich denke einen Wasserentzug werden sie wohl nicht überleben, ein durchfrieren schon.
    Siehe Artenportrait Karausche.
    Karauschen sind quasi Dauerblau, der Alkohol wirkt als Zellschutz, da Eiskristalle die Zellmembran zerstören würde.

  5. #5
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Steini
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.450

    AW: Übleben Fische das Einfrieren im Winter?

    Zitat Zitat von Georg Beitrag anzeigen
    Ich denke einen Wasserentzug werden sie wohl nicht überleben, ein durchfrieren schon.
    Siehe Artenportrait Karausche.
    Karauschen sind quasi Dauerblau, der Alkohol wirkt als Zellschutz, da Eiskristalle die Zellmembran zerstören würde.
    Nur sind die gezeigten Fische keine Karauschen..
    So wie halt schon immer viele Karauschen vorkommen in Deutschland schon immer Giebel gewesen sein werden.
    Ist ja keine neue Feststellung das Menschen die beiden Arten nicht unterscheiden.
    Aber warum sollen die sehr ähnlichen Arten, welche dieselbe Nische bewohnen nicht ähnliche Überlebens-Tricks verwenden.

    Bezeichnend im Übrigen, mit welchen sprachlichen Kommentare der Film in Deutschland gezeigt wird.
    Die einen halten es für einen Zaubertrick, den sie nicht verstehen und anzweifeln.
    Andere halten das für Tricks um den Handel mit lebenden Tieren zu vereinfachen und halten es für tierschutzbedenklich.
    Darauf das es natürliche Anpassung sei oder welche Art das sei oder ob so etwas auch in Deutschland lebt, wird kein Wort verwendet.
    Die Deutschen haben es halt nicht mehr so mit der Natur, sie denken ungleich flacher.
    Gruß Steini

  6. #6

    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Aischgrund - Mittelfranken
    Beiträge
    314

    AW: Überleben Fische das Einfrieren im Winter?

    Der link funktioniert nicht. Sind aber bestimmt Giebel !!
    Die Erfahrung hatte ich in unseren Teichen auch schon, sind die Kakerlaken des Wassers !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •