Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Temperaturmessung im Gewässer

  1. #1

    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    10

    Temperaturmessung im Gewässer

    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich habe eine Frage zur Temperaturmessung im Gewässer. Es handelt sich in meinem Fall um einen See von ca. 1 ha Größe. Der See ist an der tiefsten Stelle ca. 10 m tief. Ich möchte gerne genauere Daten bezüglich der Temperatur des Wassers sammeln. Ich habe mir dazu einen wasserdichten Datenlogger vom Typ ELV WTDL1 gekauft. Weiterhin habe ich eine Boje mit Anker besorgt und möchte das Ganze nun endlich mal installieren. Jetzt frage ich mich in welcher Tiefe ich den Logger am besten installieren soll. Ich hatte irgendwo mal etwas von 1 m gelesen. Vermutlich wären mehrere Geräte in verschiedenen Tiefen auch besser als eines...?
    Hat hier jemand Erfahrungen mit so einer Fragestellung?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Peter

  2. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    10

    AW: Temperaturmessung im Gewässer

    Hallo,

    ich stelle mal meine Messgerätschaft vor, vielleicht interessiert es ja jemanden.

    Hier der Datenlogger:



    Das Teil ist an sich schon wasserdicht, aber ich wollte auf nummer sicher gehen wenn das Teil ein halbes Jahr oder länger im Wasser ist. Daher habe ich noch eine Hülle gebaut die das ganze auch sinken lässt:



    und



    Das ganze ist aus Rotguss und sollte die Temperatur ausreichend schnell leiten. Gemessen wird alle 3 Minuten. Ein Problem habe ich jetzt noch zu lösen. Ich habe Sorge dass mir Kondenswasser die Elektrik rosten lässt. Ich muss noch eine Möglichkeit finden die Feuchtigkeit aus dem Datenlogger zu bekommen. Vielleicht mit so einem kleinen Silikageltütchen die oft in Waren aus Fernost sind...vielleicht hat dazu auch jemand eine Idee.

    Ich werde das Ganze jetzt in 1m Wassertiefe versenken. Wenn alles gut funktioniert werde ich noch weitere Geräte in anderen Tiefen einsetzten.
    Ich werde berichten...

    Gruß

    Peter

  3. #3

    AW: Temperaturmessung im Gewässer

    Hallo zusammen,

    der Thread ist schon ein bisschen älter, ich weiss.
    Aber bevor ich ein neues Thema aufmache, frag ich lieber hier, denn vlt. kann der Themenstarter ein bisschen etwas zu dem Datenlogger sagen, da ich mir auch überlege diesen zu kaufen.
    Einsatzzweck soll die Überwachung/ Dokumentierung der Wassertemperaturen im laufe des Jahres in einem Bach sein. Eventuell auch der Einsatz von mehreren Loggern an verschiedenen Stellen um die Unterschiede im Uferbewuchs, mit/ ohne oder die Auswirkungen von Aufstauungen im Bach zu dokumentieren.

    Das ganze dann in einem Temperatur Diagramm ausgewertet, sollte dann gute Argumente für Verbesserungen geben

    Im voraus besten Dank für die Antworten

    Viele Grüße

    Moderlieschen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •