Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Biologie: Die vielen Ursachen der Massensterben

  1. #1
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.241

    Biologie: Die vielen Ursachen der Massensterben

    Biologie: Die vielen Ursachen der Massensterben

    Berichte von Massensterben von Tieren und Pflanzen häufen sich - aber nehmen sie tatsächlich zu? Und warum sterben die Lebewesen? Eine Bestandsaufnahme sucht nach möglichen Mustern.
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß, Thomas

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.695

    AW: Biologie: Die vielen Ursachen der Massensterben

    Eine Ursache ist völlig unterbetrachtet. Die Einschleppung von Pilzen, Bakterien, Neophyten und Neozoen durch die Globalisierung.
    Dann wären noch die chemischen Cocktails als Gefahr für an Wasser gebundene Lebewesen.
    Ich denke da an asiatische Gefahren für den Aal und die weltweite Ausbreitung des Chytridpilzes bei Amphibien,
    H5N1 usw bei Vögeln........
    Gruß
    Albert

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •