Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Späte Verabredung

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2013
    Ort
    33181 Bad Wünnenberg
    Beiträge
    12

    Späte Verabredung

    Die lange und feste Umklammerung des Winters hat sich nun gelöst. Der Frost ist aus dem Boden, die Finken schlagen und die Gänse überfliegen unser Gebiet, um ihre Nistplätze aufzusuchen. Ein sicheres Zeichen, dass der Winter endgültig auf dem Rückzug ist.

    Wer sich schon auf die neue Saison freut und alles repariert, geputzt und neu geordnet hat, ist sicher gut gerüstet. Mir allerdings ist das zu wenig. Ich verspühre eine ganz gewisse Art der Unruhe. Sie lässt mich einige Zeit nach Einbruch der Dunkelheit warme Kleidung anlegen, mich mit Eimerchen und Taschenlampe in die Dunkelheit rausschleichen.

    Gleich am Ende meiner Terasse habe ich meine späte Verabredung auch schon erspäht. Sie lümmelt sich auf meinem Rasen und biegt genüsslich einen Grashalm nach dem anderen zur Seite. Auf der Suche nach einem geeineten Gespielen durchstreift sie die kühle Nacht. Die glänzende Haut lässt das Licht meiner Lampe wie Fackeln widerspiegeln. Schnell und beherzt greife ich zu. Mit festem, aber gefühlvollem Griff habe ich meine erste Verabredung für den heutigen Abend am Wickel. Sie wehrt sich ein wenig, windet und schlängelt sich. Doch letztendlich landet der erste Tauwurm in diesem Jahr in meinem Eimer. Es folgen noch einige mehr. Nachdem ich den Bedarf für eine Aalnacht gedeckt habe, verlasse ich den Schauplatz und bringen meine Beute in ein geeignetes, mit Erde gefülltes Gefäß in den Keller.

    Tauwürmer lassen sich hervorragend hältern, wenn man einige wichtige Regeln beachtet. Die Erde sollte feucht, aber nicht nass sein. Der Raum sollte kühl sein und nicht direkt von der Sonne bestrahlt werden können. Wenn sich die Würmer wohl fühlen ist keine Abdeckung nötig. Ab und zu kann man mit einer Pumpsprühflasche die Erde ein wenig nach feuchten. Als Futter für die Bewohner nehme ich am liebsten in Streifen gerissene Tageszeitung. Bitte kein Gras, oder anderen Grünschnitt verfüttern, weil der säuert. Altes Laub aus dem Vorjahr geht auch, doch kann man sich da leicht Schimmel und Fraßfeinde der Würmer einschleppen. Auch sollte man keine anderen Wurmarten zufügen, da sie sich gegenseitig schaden.

    So angelegt steht das Wurmdepot immer zur Verfügung, selbst wenn in den trockenen Sommermonaten in der Natur nichts mehr zu finden ist.



    In diesem Sinne Petri Heil wünscht

    Christian!

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Mattes
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    tiefster linker Niederrhein
    Beiträge
    2.344

    AW: Späte Verabredung

    Ich habe das Thema mal aus dem Gewässerforum in die Anglerecke verschoben.
    Gruß vom Mattes

    Zuhause ist da, wo das Land platt ist, Kühe und Pappeln rumstehn, der Nebel wabbert und Diebels getrunken wird.


  3. #3
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.241

    AW: Späte Verabredung

    Zitat Zitat von Graf von Wittgensteyn Beitrag anzeigen
    Die lange und feste Umklammerung des Winters hat sich nun gelöst. Der Frost ist aus dem Boden, die Finken schlagen und die Gänse überfliegen unser Gebiet, um ihre Nistplätze aufzusuchen. Ein sicheres Zeichen, dass der Winter endgültig auf dem Rückzug ist.

    In diesem Sinne Petri Heil wünscht

    Christian!
    Hi Christian,

    da bin ich gespannt, ob es das schon war, ich stelle mir die Frage schon seit einiger Zeit ... manchmal lassen sich ja auch Tiere täuschen, die im Deuten der jahreszeitlichen Abfolge wesentlich talentierter als wir Menschen sind.

    Die Schilderung atmet neben dem Praktischen aber eine "Poesie des Moments" aus, die ... wenn man will, schon alleinstehend als Frühlingsbote gewertet werden kann. Habe ich vergnügt gelesen ...
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß, Thomas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •