Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Neonicotinoide

  1. #1
    GW-Forum Team Avatar von Steini
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.420

    Neonicotinoide

    Neonicotinoide scheinen auch Krebstiere zu schädigen.

    Link: http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...013-05-16.html
    Gruß Steini

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.241

    AW: Neonicotinoide

    Pestizide: Schadstoff im Körper, Orientierung weg

    Immer wieder wird die schädliche Wirkung von Pestiziden auf Honigbienen diskutiert. Eine Studie zeigt nun: Schon in geringen Mengen bringen einige der Schadsubstanzen das Nervensystem von Wildbienen und Hummeln durcheinander und rauben den Tieren die Orientierung.

    PS: Mein alter Fachbereich, Prof. Menzel kenne ich noch persönlich. Gute Vorlesungen in Neurobio, guter Mann ...
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß, Thomas

  3. #3
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Steini
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.420

    AW: Neonicotinoide

    Kaum wurde der Einsatz untersagt, versucht man das Zeug nun wieder einsetzen zu dürfen.
    Wie so oft scheint Deutschland mal wieder Vorreiter werden zu wollen, wenn mögliche Umweltrisiken gegen Wirtschaftsinteressen stehen.
    Die Imker scheinen einmal mehr die Einzigen zu sein, die versuchen das zu verhindern.
    Wer Sie unterstützen möchte...
    https://www.campact.de/bienen/appell/teilnehmen/
    Ich habe gezeichnet, der Stammtisch weiß warum.

    Interessant ist sich auch..
    http://www.berufsimker.de/index.php/...onig-abgesenkt

    Allgemein ist es Schade das sie sich nicht breiter aufstellen, ich denke sie verschenken sehr viele wichtige Stimmen, wenn sie es nur am Bienensterben festmachen.
    Es ist ein Insektenkiller der auch Krebstieren Probleme macht.
    Der sich entgegen älterer Aussagen eben nicht immer rasch abbaut und auch im Grundwasser und Gewässern wirkt.
    Das Er den Imkern solche Probleme macht, zeigt nur wie heftig, die einzelnen Nebenwirkungen sein können. .
    Gruß Steini

  4. #4
    GW-Forum Team Avatar von Thomas
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.241

    AW: Neonicotinoide

    Habe ebenfalls gezeichnet.
    ~~~

    Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
    (Aphorismus von G.C. Lichtenberg)


    Gruß, Thomas

  5. #5
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Steini
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.420

    AW: Neonicotinoide

    Wahnsinn, heute morgen waren es etwa 40 000 nun schon 130 000.
    Angler bräuchten für so etwas Wochen.
    Gruß Steini

  6. #6

    Registriert seit
    11.10.2015
    Beiträge
    1

    AW: Neonicotinoide

    Wenn die "Bien"stirbt, stirbt der Mensch.

    Warum können die Angler, die genau so betroffen sind, nicht über ihren Bundesverband (achso, der hat ja jetzt Arbeit mit der neuen Geschäftsstelle)
    Solidarität mit den Imkern zeigen?

  7. #7
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Steini
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.420

    AW: Neonicotinoide

    Zitat Zitat von smithy Beitrag anzeigen
    Wenn die "Bien"stirbt, stirbt der Mensch.

    Warum können die Angler, die genau so betroffen sind, nicht über ihren Bundesverband (achso, der hat ja jetzt Arbeit mit der neuen Geschäftsstelle)
    Solidarität mit den Imkern zeigen?
    Weil Angler zunächst nur Angeln, so etwas interessiert Otto-Normal-Angler nicht.
    Werden die Fische weniger, werden eben neue Besetzt, so denken recht viele.
    Das Wort Neonnicotinoide sagt Ihnen nichts und selbst in Verbindung mit Bienensterben denken sie nicht an die Futtertiere im Gewässer.
    Das Futtertiere, Neonicotinoide oder Bienensterben auch mit Fischen zu tun haben kann, sa muss man erst einmal drauf kommen..
    Ähnlich ist es für die Bienenfreunde, die gar nicht bemerken das es auch Andere Dinge betreffen wird.

    Ich denke wir haben im Bundesverband da sehr Erfahrenes Fachpersonal.
    http://www.bundespresseportal.de/ber...nen-nicht.html
    http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=12975

    Googel macht es recht einfach unzählige Fälle zu finden wo sich Frau Präsidentin zu dem Zeug meldete und es verteidigte.
    Das kann Jeder ja selbst versuchen...neonicotinoide Dr. Christel Happach-Kasan...
    Leider brechen die Treffer weg, wenn man Krebstiere, Fische, Gewässer und so weiter hinzu fügt.

    Deine Frage war:"Warum können die Angler, die genau so betroffen sind, nicht über ihren Bundesverband...".
    Vielleicht weil dort eine Präsidentin sitzt, die sich um die Verteidigung des Mittelchen verdient gemacht hat.
    Aber nun hat Sie ja einen Neuen Job und kann das was sie an Fachwissen hat,
    ja für den Gewässerschutz, Fische, Krebstiere und nachfolgend auch Angler einsetzen.

    Nachtrag, mal eben haben sie heute über 200 000 Unterschriften gesammelt.
    Von so etwas kann die Angellobby nur träumen.
    Gruß Steini

  8. #8
    GW-Forum Team Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.139

    AW: Neonicotinoide

    Zitat Zitat von Steini Beitrag anzeigen
    (...) mal eben haben sie heute über 200 000 Unterschriften gesammelt.
    Von so etwas kann die Angellobby nur träumen.
    Wundert Dich das Steini?
    Mit Ausnahme der veganen Bevölkerung, ist Honig für viele eine sehr geschätzte Köstlichkeit,
    da braucht es nur die Ankündigung von "Lieferschwierigkeiten" und man hat einen Aktenordner voll Unterschriften.
    Der Erhalt des Makrozoobenthos ist da für den Otto-Normal-Verbraucher nur schwer vermittelbar,
    weil kein Bezug vorhanden ist. Frag mal unbedarfte Leute, woher der Räucheraal aus der Fischtheke kommt.

  9. #9
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Steini
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.420

    AW: Neonicotinoide

    255 000 Stimmen.

    Ich will mal so sagen Georg, es wundert mich das Angler sich oft gar keine Gedanken machen was Fische überhaupt fressen.
    Nicht wenige vergessen, das Fische überhaupt fressen und nicht eher nur aus Reiz zubeißen.
    Schaut man sich an was teilweise Besetzt wird, ist das die Folge.
    Gruß Steini

  10. #10
    GW-Forum Team
    Themenstarter
    Avatar von Steini
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.420

    AW: Neonicotinoide

    Stand am Tag 3, fast 320 000 Unterschriften!

    wobei es interessant ist das es auch noch eine sehr ähnliche parallele Sammlung gibt,
    die zeitgleich gestern lediglich einige hundert Stimmen sammelte.
    Wer und Wie man das verbreitet sollte also wichtiger sein als das Thema.
    Gruß Steini

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •