Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    349

    Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    Wer kennt diese Pflanzen?


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	OrchideeInndamm010612 c.jpg
Hits:	402
Größe:	96,3 KB
ID:	5064

    ----------------------------------------------

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	OrchideeInndamm010612 a.jpg
Hits:	401
Größe:	76,9 KB
ID:	5065

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	OrchideeInndamm010612 b.jpg
Hits:	414
Größe:	94,7 KB
ID:	5066

    ----------------------------------------------


    VG Helmuth

  2. #2
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.695

    AW: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    Himantoglossum robertianum ?
    Gruß
    Albert

  3. #3
    GW-Forum Team Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.138

    AW: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    Würde sagen, das passt Albert!

  4. #4
    Gesperrt
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    349

    AW: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    Bei den Orchideen handelt es sich um 2 Arten. Bitte nochmals bestimmen und zuordnen. Danke Helmuth

  5. #5
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.695

    AW: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    OK Chef.
    Gruß
    Albert

  6. #6
    Gesperrt
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    349

    AW: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    Nix Chef,

    wir haben die Bilder wie üblich an einige Spezialisten geschickt und wiedersprüchliche Antworten bekommen. Scheinbar ist es mit den blühenden griechischen "Hoden" nicht ganz so einfach, wie wir Foto-Laien denken.

    Bei einer der beiden Arten könnte es sich überraschend um eine gewisse Rarität handeln, denn wir wurden gebeten, einige Bilder für einen Orchideenbilderarchiv frei zu geben.

    Bei Gelegenheit kommen noch einige Makroaufnahmen nach.

    VG Helmuth

  7. #7
    GW-Forum Team Avatar von Albert
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    1.695

    AW: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    Den Fundort poste bitte lieber nicht, zum Wohle der Pflanzen.
    Gruß
    Albert

  8. #8
    Gesperrt
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    349

    AW: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    Zitat Zitat von Albert Beitrag anzeigen
    Den Fundort poste bitte lieber nicht, zum Wohle der Pflanzen.
    OK, die Fundorte sind am Inn und hier sind ein Satz neuer Bilder von heute:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ochis020612VA b.jpg
Hits:	177
Größe:	58,2 KB
ID:	5084

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ochis020612VA c.jpg
Hits:	189
Größe:	58,3 KB
ID:	5085

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ochis020612VA d.jpg
Hits:	222
Größe:	95,6 KB
ID:	5086

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ochis020612VA e.jpg
Hits:	189
Größe:	96,7 KB
ID:	5087

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ochis020612VA f.jpg
Hits:	175
Größe:	83,9 KB
ID:	5088

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ochis020612VA h.jpg
Hits:	201
Größe:	79,4 KB
ID:	5089

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ochis020612VA i.jpg
Hits:	177
Größe:	86,2 KB
ID:	5090

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ochis020612VA j.jpg
Hits:	200
Größe:	78,1 KB
ID:	5091

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ochis020612VA k.jpg
Hits:	191
Größe:	53,7 KB
ID:	5092

    Himantoglossum robertianum ist offenbar nicht dabei.

    Info:

    http://www.miramis.de/sonstige-gattu...bertianum.html

    http://www.naturfoto-online.de/1-555...idee-fotos.htm

    http://www.youtube.com/watch?v=Xqfx1-_hLoY
    Geändert von Helmuth (02.06.12 um 20:06 Uhr)

  9. #9
    Gesperrt
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    349

    AW: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    Zu den oberen Bildern Thead Nr.1 eine AW:

    Die blassere Orchidee ist eine reine Dactylorhiza fuchsii, oder auch Fuchs' Fingerwurz genannt.
    Die etwas gedrungenere und kräftiger gefärbte Pflanze sieht mir schwer nach einer Hybride aus.
    Den Merkmalen nach zu urteilen würde ich sagen, dass es sich um die Hybride zwischen der Breitblättrigen Fingerwurz (Dactylorhiza majalis) und der Dactylorhiza fuchsii handelt.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs%E2%80%99_Knabenkraut

    http://de.wikipedia.org/wiki/Breitbl...es_Knabenkraut

    Link: http://www.aho-bayern.de/

    VG Helmuth
    Geändert von Helmuth (04.06.12 um 08:14 Uhr)

  10. #10
    Gesperrt
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    349

    AW: Orchideen am Inndamm bei Vogtareuth

    Hallo zusammen,

    zu den Orchideen und Magerstandorten gibt es einen Beitrag im VERBUND-Blog unter: http://www.verbund.com/bg/de/blog/20...ERBUND+Blog%29
    Geändert von Helmuth (15.06.12 um 07:15 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •